Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Sauerstoffgranulat, 1,00 kg , UN3260

Granulat zur Schwimmbaddesinfektion ohne Chlor

ANWENDUNG: Granulat zur schnellen Desinfektion und Oxidation von Verunreinigungen ohne Chlor. Gut lösliche Verbindung, die in wässriger Lösung Aktivsauerstoff abspaltet. Eine Umstellung von Chlor auf Aktivsauerstoff ist jederzeit möglich.

Ausschließlich für Privatschwimmbäder.

DOSIERUNG: Vor Zugabe von Sauerstoffgranulat den pH-Wert auf den optimalen Bereich von 7,0 - 7,4 einstellen. Der Sauerstoffwert sollte zwischen 5,0 und 10,0mg/l liegen. Zur Erstdosierung 200g (ca. 200ml)/10m³ Sauerstoffgranulat und dazu 100-150ml/10m³ Sauerstoffaktivator flüssig. Wöchentlich 100g (ca. 100ml)/10m³ Sauerstoffgranulat über Skimmer und 40-50ml/10m³ Sauerstoffaktivator flüssig in der Nähe der Einlaufdüsen dem Becken zuführen. Bei trübem Wasser nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen 400g (ca. 400ml)/10m³ Sauerstoffgranulat zugeben.


Produkt Highlights:

  • schnelle Desinfektion und Oxidation von Verunreinigungen ohne Chlor
  • gut lösliche Verbindung
  • spaltet in wässriger Lösung Aktivsauerstoff ab
  • Umstellung von Chlor auf Aktivsauerstoff jederzeit möglich
  • Einsatzgebiet: Erstdosierung und Dauerdosierung







Ersatzteile